SAT
Deutschland
Frankreich
Bitte benutzen Sie zum Drucken die Print-Funktion im Seitenfuss
   
 
 
SAT IV
„Präsenz und Transformation“ & ALUMNI meet up
 
 
Dieses außergewöhnliche SAT IV ist sowohl für diejenigen konzipiert, die 2020 ihren SAT Zyklus abschließen, als auch für Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus früheren Jahren, die an ihre SAT Erfahrungen und den Geist des SAT anschließen möchten. Um den gemeinsamen Weg fortzusetzen, wird es für sie, neben dem geplanten Programm, ein paar spezielle Angebote geben.  
 
Das Modul hat zum Ziel, die eigene innere Entwicklung auf tiefe Art und Weise zu verstehen und lebbar zu machen. Dazu werden Meditation, Bewegung und die Reflektion über die Natur psycho-spiritueller Transformationsprozesse organisch miteinander verbunden.
Wir arbeiten kognitiv und erlebnisorientiert am Enneagramm der Persönlichkeit weiter indem die Besonderheiten der Enneatypen und Subtypen bei persönlichen Veränderungsprozessen betrachtet werden.
Wir untersuchen und erproben gemeinsam Möglichkeiten, die Errungenschaften der Arbeit an uns selbst ins Leben zu integrieren und unserem sozialen Umfeld zur Verfügung zu stellen.
Die Praxis der Meditation, sowohl im Sitzen als auch in Bewegung, ist ein weiteres zentrales Element dieses Moduls. Unter der Leitung von Anik Billard, unserer geschätzten Zen Meisterin, werden wir Innwendung und Geistesruhe praktizieren, indem wir, wie in einem Retreat, Phasen der Stille einbauen.

Wir freuen uns, neben Cherif, Katrin und Anik wieder zwei Kolleginnen mit ihren außerordentlich wertvollen und originellen Beiträgen zu Besuch zu haben:
Dunya McPherson, Tänzerin, Choreographin und Expertin für Sufi Tanz. Wie die drehenden Derwische, wird sie unsere Seele zum Tanzen einladen.
Jaclyne Scardova, die über ein außergewöhnliches Talent für die intuitive Wahrnehmung des persönlichen und kollektiven Unbewussten verfügt, wird den Teilnehmern in Kleingruppensitzungen neue Wege für ihre geistige und spirituelle Weiterentwicklung erschließen.

Veranstaltungsort ist das wunderschöne Seminarzentrum Oberlethe im Norden Deutschlands, ein Platz für alles, was heilsam berührt, erheitert und in die Stille führt.  
 
 
 

Der Hof Oberlethe

Datum:
26.- 31. Oktober 2020
Ort:
Hof Oberlethe, Wardenburg, Nähe Bremen
Leitung:
Kurssprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch
Teilnahmegebühr:
690 € (zuzügl. Vollpension)
620 € bei Anmeldung vor dem 26. Juli 2020
Ermäßigung:
Wiederholer des SAT IV in Deutschland oder Frankreich erhalten eine Ermäßigung von 15% auf die Teilnahmegebühr
Anmeldung:

Adresse des
Seminarzentrums:
Hof Oberlethe
Wardenburgerstraße 24
26203 Wardenburg
www.hof-oberlethe.de
Anreise Informationen


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
   
Kontakt       Drucken       Datenschutzerklärung       Impressum       Seite aktualisiert : 20.9.2019